Selbstfindung

Aus unserer "Glücks-Serie"

"Wer bin ich?"
"Was will ich wirklich?"
"Wofür brenne ich?"

Diese wichtigen Fragen stellen sich nun immer mehr Menschen!

Antworten darauf zu finden, ist jedoch eine nicht ganz leichte Übung. Ganz zu schweigen davon, seiner inneren Berufung letztendlich auch konsequent zu folgen.

Denn nur das, was man leidenschaftlich gerne macht, macht man wirklich gut. 
Und wenn alle das machen könnten, was sie wirklich gut können, wäre die Welt eine bessere. 

Wir lassen uns verformen, weil wir in dieser Welt, in dieser Gesellschaft, bestehen wollen. Doch genau das stürzt viele direkt ins Unglücklichsein... 

Hier werden sieben Stadien der Selbstfindung im Leben grob skizziert:

Stadium 1

Im ersten Stadium lebt man über weite Strecken – Jahrzehnte lang – das Leben anderer und nach deren Erwartungen, Vorstellungen, Vorgaben, Anordnungen, Befehlen. 

Man handelt und denkt im Wesentlichen so, wie es einem im Kindergarten, in der Schule, im Berufsleben, in der Kirche, in der Familie, in Partnerschaften, beim Militär, von politischen Parteien, in Vereinen oder anderen sogenannten "Gemeinschaften" (Gemeinschaften können ganz schön gemein sein…) etc. "gelehrt" wurde. – Und zwar großteils von Laien (!) in Sachen Lebensführung. 

Ängste, falsche Vorstellungen und Vorurteile werden auf die Welt projiziert.

Doch über weite Strecken kann – aufgrund mangelnder Reife – nichts so recht hinterfragt werden bzw. wird nichts hinterfragt.
Man denkt sich: "Alles okay. Alles ist normal so." 

Man nimmt sich auch gar keine Zeit, um nachzudenken und um zu hinterfragen, weil man dafür (noch) keinen Grund erkennt.

Außerdem möchte man geliebt, gelobt und geachtet werden. Also integriert man sich so gut es geht und lebt so wie die anderen im Umfeld. – So, wie auch die "Laien-Lehrer".

Stadium 2


Über Vukits | Mit Stars | Social Media | Kontakt

Impressum, AGBs, Nutzungsbedingungen | Datenschutz/Cookies
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Fehler vorbehalten.
Keine Haftung für verlinkte Seiten.
© Alle Rechte vorbehalten: www.Vukits.com