"Väter allein zu Haus: Mark" (Film)

Bewertung:  (Sehr gut)

Komödie rund um die Doppelbelastung (Beruf, Nachwuchs) eines Mannes

Inhalt: Mark (David Rott) hat sich in den ersten Lebensjahren von Tochter Anna als Hausmann toll bewährt. Nun wagt er den Weg zurück ins Berufsleben, will sich gleichzeitig aber weiterhin um den Nachwuchs kümmern, da seine Frau Judith (Felicitas Woll) gerade als Ärztin durchstartet. Bald fühlt er sich überfordert.

"Väter allen zu Haus: Mark" ist ein Videotipp von unserer Seite Mediatheken.at, die auf unserer Einstiegsseite verlinkt ist.