Tipp: Star-Parodien für Ihr Event >>

Gagen.at

Wie viel kosten Künstler?

Vom Alleinunterhalter bis zum Superstar... Hier, auf Gagen.at, widmen wir uns dem Thema Künstler-Gagen im In- und Ausland...

Ganz egal, ob Geburtstag, Hochzeit, Goldene Hochzeit, Firmenfeier, Weihnachtsfeier, Silvester, Balleinlage, eine andere Show oder Showeinlage usw.:

Wenn eine Veranstalterin oder ein Veranstalter eine Künstlerin oder einen Künstler (Musiker, Sängerin, Sänger, Alleinunterhalter, Parodisten, Kabarettisten, Zauberer, Clown, Stripperin usw.) engagieren möchte, so gibt es natürlich zwei Kernfragen:

Erstens: "Was wird geboten? Hörproben oder Videos, bitte!"

Zweitens: "Wie ist die Gage? Welche Preise/Kosten kommen auf mich zu?"

Hier, auf Gagen.at (diese Seite ist mit dem Domainnamen Gagen.at direkt erreichbar), wollen wir uns den Gagen von Sängern, Schauspielern usw. widmen.

Auf wko.at (PDF) finden Sie Informationen zum Thema "Kollektivvertrag Musiker/Gehaltstabelle".

Der Wiener Parodist, Stimmenimitator und Sänger Gerald Vukits (Bild) etwa, macht seine Mindestgage öffentlich. Ab 490 Euro parodiert er bei Live-Veranstaltungen Stars wie etwa Peter Alexander, Hansi Hinterseer, Niki Lauda, Elvis Presley, Arnold Schwarzenegger und viele andere mehr.

Ab 500 Euro strippt Österreichs TV-bekannte "Promi-Stripperin" Wendy Night (Bild) bei Veranstaltungen. 

Mehr über Wendy Night

Zieht man davon Sozialversicherungsbeiträge, Steuern, etc. ab, bleibt vielleicht die Hälfte netto übrig...

(Werbe-Info)

Alleinunterhalter, die mehrere Stunden lang musizieren und scherzen, für 600 bis 1000 Euro. - Hochzeitsbands von 1000 bis 2000 Euro - damit muss man als Veranstalter(in) rechnen, wenn man den Gästen Live-Unterhaltung bieten möchte. Spesen oft extra.

Film und Fernsehen. Was die Gagen von Stuntleuten betrifft, informiert der "Bundesverband deutscher Stuntleute" auf seiner Seite www.german-stunt-association.de.

"Wieviel lässt sich in der TV-Show ,Ich bin ein Star - holt mich hier raus' (auch ,Dschungelcamp' genannt), verdienen?" Auch das ist eine häufig gestellte Frage. Lesen Sie dazu einen Beitrag auf tz.de vom 28.1.2019.

Schauspieler. Einige deutschsprachige Schauspieler sollen bis zu 10.000 Euro pro Drehtag bekommen (wenngleich 1000 bis 2000 Euro eher die Norm sind...) Damit sind in der Regel aber auch Vorbereitungs-Arbeiten wie etwa das Textlernen abgegolten. Lesen Sie dazu einen Beitrag auf tvspielfilm.de.

Bei einigen amerikanische Serienstars werden ein paar Hunderttausend Dollar pro Folge kolportiert; bei Jim Parsons, dem genialen "Sheldon" aus "The Big Bang Theory", soll es sogar eine knappe Million gewesen sein.

Sänger. Und wie sieht es mit den (angeblichen) Gagen von Taylor Swift, Ed Sheeran und Helene Fischer aus? 
Lesen Sie dazu einen Beitrag auf Stern.de vom 6.11.2018.

Fortsetzung folgt!

Stand: 9.2.2019, Änderungen vorbehalten.

powered by contentmanager.cc