Cesar Millan: Wie sehr er einer Bekannten von mir half

Cesar Millan, Gerald Vukits

2014 führte ich mein erstes Interview mit dem weltberühmten "Hundeflüsterer" Cesar Millan. Ein Kollege von mir ist ein Fan von Millan. Also fragte ich ihn, ob er zum Interview mitkommen wolle. Er sagte begeistert zu. Und er fragte mich sogleich, ob er seine Frau mitnehmen könne. Denn auch sie sei ein Fan des "Hundeflüsterers". Ich antwortete: „Aber ja! Nimm sie mit!"

Gesagt, getan.

Von dieser persönlichen Begegnung mit Cesar Millan war vor allem die Ehefrau meines Kollegen, die die ganze Zeit dabei sein durfte, angetan. Nachher sagte sie zu mir: "Seine Tipps haben mir schon so wahnsinnig viel geholfen – auch bei der Erziehung meiner Kinder…"

"Momente mit Promis" (Inhaltsverzeichnis)

powered by contentmanager.cc