Hausbau-Tagebuch

Der herbe Rückschlag

Bei einem Hausbau-Projekt geht es um sehr viel Geld. Meist um Kredite oder Darlehen, die man künftig jahrelang – Monat für Monat – zurückzahlen muss. Die Frage: "Werde ich mir das alles überhaupt leisten können?", beschäftigt wohl auch andere Bauherrn (und „Baudamen"). Bekanntlich haben wir unseren Haus-Vertrag bereits unterschrieben.

Jedoch: Vor kurzem ist mein Chef gestorben.
Meine berufliche Zukunft scheint ungewiss.

Aber, wir ziehen unser Hausprojekt dennoch durch. Unser Motto: „Die Kreditraten müssen und werden wir – immer (!) – irgendwie zusammenkratzen."

Unsere monatlichen Belastungen für die Rückzahlungen belaufen sich (aus heutiger Sicht) künftig auf rund 900 Euro pro Monat. Wohlgemerkt: Rund 900 Euro pro Monat für ein eigenes (!) Haus mit Garten, das Generationen glücklich und zufrieden machen soll. Wir sagen uns: Was wäre denn die Alternative für unseren 4-Personen-Haushalt? Eine neue 80-Quadratmeter-Mietwohnung! Jedoch: Wie viel kostet diese…?
Und genau das motiviert uns.

<< Inhaltsverzeichnis * Nächstes Kapitel >>

powered by contentmanager.cc